Aktuelles

Kalibrierschein immer mit DAkkS-Logo?
Interpretation der IATF 16949:2016 Forderungen - Es gibt eine grundsätzliche Forderung in der IATF 16949:2016, dass Prüf- und Kalibrierdienstleistungen nur von ISO/ICE 17025 akkreditierten Laboren durchgeführt werden sollen.
Innovationskultur und der Weg dorthin
Im Umfeld der Digitalisierung wollen viele Unternehmen schneller und innovationsfähiger werden - auch in nicht angestammten Bereichen.
Gefahrgut: Umgang mit Lithium-Batterien
Das Bewusstsein zum Thema Gefahrgut ist in vielen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus generell nicht stark ausgeprägt. Die Aussage „wir haben kein Gefahrgut“ basiert eher auf Vermutungen als Analysen durch Fachleute.
Service-Angebote suchmaschinenoptimiert darstellen
Weshalb sollten Hersteller von Maschinen und Anlagen auch ihre Dienstleistungen auf der eigenen Homepage beschreiben?
Stellenbeschreibung leicht gemacht
Stellenbeschreibung, Eingruppierung/Karriere und Kompetenzen leicht gemacht - HR Online Manager bis 31.12.2019 kostenfrei nutzen.
Beschaffungsrisiken beherrschen
Die Auswahl und Steuerung der Lieferanten spielen eine wichtige Rolle im Hinblick auf Lieferfähigkeit und Kosten des Unternehmens. Die Komplexität globaler Wertschöpfungsstrukturen hat in den letzten Jahren zugenommen und die Produkte des Maschinenbaus sind vielfach auch komplexer geworden und weisen anspruchsvollere Bauteilspezifikationen auf.
Fit for Quality
Wollen Sie wissen, wie gut Ihr Qualitätsmanagement im Vergleich zu den Besten in der Branche ist? Dann nutzen Sie die Ergebnisse der „Fit for Quality“- Auswertung der VDMA-Benchmarks Qualitätsmanagement! In diesem Ansatz haben wir 22 Erfolgsfaktoren identifiziert, die direkt auf die Wirksamkeit Ihres Qualitätsmanagements wirken.
Stand der eRechnung im Maschinen- u. Anlagenbau 2019
Mit EU Richtlinie 2014/55 über die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen wurde eine europäische Norm geschaffen, die in Deutschland sehr spät in nationales Recht übernommen wurde. Danach müssen sich auch Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus künftig richten sofern sie in den öffentlichen Sektor liefern.
Gehaltsstudie
Die VDMA Gehaltsstudie wird 2019 aktualisiert! Beteiligen Sie sich an der Erhebung, und Sie bekommen die Ergebnisse kostenlos!
Marketing Controlling zwischen Effektivität, Effizienz und Kundenzufriedenheit
Da der heutige Marketingverantwortliche sich gegenüber seiner Geschäftsführung für die Ausgaben des Marketings immer öfter rechtfertigen muss, nimmt dies der VDMA zum Anlass seine Erfahrungen aus der Mitgliedschaft zu bündeln und 3 Handlungskategorien des Marketing- Controllings zu formulieren.
Neue Regeln für die Auditierung von integrierten Managementsystemen
Heute werden in den Unternehmen unterschiedliche Managementsystemanforderungen in ein Managementsystem integriert. Bisher war es allerdings nur bedingt möglich, ein integriertes Managementsystem zu auditieren und zu zertifizieren. Mit der Überarbeitung des Mandatory Documents (MD) 11 des International Accreditation Forums (IAF), initiiert durch den VDMA Arbeitskreis Qualität & Management, ist dies nun möglich.
Innovation und Qualität – ein Widerspruch?
Mit Innovation und Qualität prallen zwei unterschiedliche Grundverständnisse aufeinander, die im Unternehmen in einem gewissen Spannungsverhältnis zueinanderstehen. Beides sind wichtige Erfolgsfaktoren, die in unterschiedlichen Phasen ansetzen.
Vertrieb der Zukunft: Steigerung des Kundennutzens
Wenn in Zukunft der vertriebliche Erfolg in der schnelleren Erkennung von Kundennutzen begründet liegt, so ist der Vertrieb nicht nur mit neuen Technologien auszustatten, sondern auch kulturell sowie organisatorisch neu aufzustellen.
Produktmanagement zwischen Effizienz und Komplexität
Der Dreiklang zwischen Marktintelligenz, Produktentwicklung und Produktlebenszyklus
Leitfaden zur Kommerzialisierung von digitalen Produkten und Services
Der Leitfaden „Digitale Angebote erfolgreich vermarkten“ ist eine Studie, die aus den Interviews von mehr als 20 erfolgreichen Digitalisierungsprojekten im Maschinen- und Anlagenbau entstanden ist.
Mo. 22.07.2019  10:00 - 12:00 Uhr
mbw, München
Die Jahrespressekonferenz des VDMA Landesverbandes Bayern findet am 22. Juli 2019 in München statt.
Mo. 22.07.2019  15:00 - 19:00 Uhr
Tadano Faun GmbH, Lauf an der Pegnitz
Der nächste Erfahrungsaustausch "Exportkontrolle für die Geschäftsführung" findet am 22. Juli 2019 von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr bei der Tadano Faun GmbH in Lauf an der Pegnitz statt. Dieser Erfahrungsaustausch ist ausschließlich für die Geschäftsführung.
Di. 23.07.2019  10:00 - 13:30 Uhr
Meistersingerhalle, Nürnberg
Der nächste Erfahrungsaustausch "Exportkontrolle aktuell" findet am 23.07.2019 von 10.00 Uhr bis 13.30 in der Meistersingerhalle in Nürnberg statt.
Do. 25.07.2019  13:30 - 18:00 Uhr
Am Donnerstag, den 25. Juli 2019 findet im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie die Auftaktveranstaltung des Projekts statt.
Investitionsrechner 4.0
Frau Illner gibt einen kurzen Überblick über die Anwendungsgebiete und den Nutzen des VDMA-Investitionsrechner 4.0
Zuschlag auf die lohnabhängigen Kosten 2019
Bei dem Kalkulationsschema Personalnebenkosten handelt es sich um eine Modellrechnung zur Ermittlung des kalkulatorischen Zuschlags für direkt und indirekt lohnabhängige Kosten.
Einschätzung zur Kostenentwicklung 2019
Die jährliche Einschätzung des VDMA zur Kostenentwicklung auf den Beschaffungsmärkten und in den Bereichen Personal- und Sonstige Kosten liegt jetzt für das Jahr 2019 vor.