Erfolgsfaktoren im Qualitätsmanagement

Shutterstock

Die Befragungsergebnisse aus der aktuellen Umfrage zu den Kennzahlen aus dem Qualitätsmanagement wurden systematisch nach Erfolgsfaktoren analysiert.

Als Erfolgsgrößen wurden die Liefertermintreue die externen Fehlerkosten zum Umsatz gewählt. In Kombination beider Kennzahlen konnten drei Erfolgscluster gebildet werden, die zur Ermittlung der Erfolgsfaktoren dienten. Im Vorfeld konnte ausgeschlossen werden, dass die Erfolgscluster sich hinsichtlich der Unternehmensgröße, der Fertigungsart oder der Fertigungstiefe unterscheiden.

Hypothesen zum Erfolg in Qualitätsmanagement

Das Unternehmen ist umso erfolgreicher,

  • je weniger Leiharbeiter beschäftigt werden
  • je weniger Aufwand in die Dokumentation des QM-System gesteckt wird
  • je weniger Werkerselbstprüfung im Fertigungsbereich praktiziert wird
  • je stärker das Augenmerk auf die Prozesse gelenkt wird
  • je stärker die Prüfmittel von Externen überwacht werden
  • je weniger Führungsprozesse das Unternehmen hat
  • je geringer die Reklamationsquote ist
  • je weniger versucht wird nachzubessern
  • je weniger Fehler in den frühen Prozessphasen gemacht werden


Ergebnisse der Sonderauswertung

Die Ergebnisse der Sonderauswertung senden wir Ihnen gerne zu und würden uns freuen, wenn Sie mit Dr. Frank Bünting in Kontakt treten würden, um über Ihre Erfahrungen zu diskutieren.

Downloads