Aktuelles

Entwicklung und Konstruktion organisieren – Handlungsempfehlungen für den Maschinen- und Anlagenbau
Der Produktentstehungsprozess ist für die meisten Maschinen- und Anlagenbauer der wohl wichtigste Teil Ihrer Wertschöpfungskette. Das Engineering macht oftmals den Unterschied zum Wettbewerb, individuell auf Kundenwünsche einzugehen ist die große Stärke vieler Unternehmen
Ist die Qualität in der Krise in Gefahr?
Wenn in Zeit der Krise die Aufwendungen zur Sicherung der Qualität von Produkten pauschal gekürzt werden, besteht die Gefahr, dass das Qualitätsniveau deutlich absinkt und damit der Schaden für das Unternehmen ungleich höher ist als die vermeintlichen Einsparungen.
VDMA Gehaltsstudie
Wieviel verdient ein Entwicklungsingenieur in einem mittelgroßen Unternehmen? Was die Fachkräfte in der IT? Unternehmen möchten kein Geld verschwenden, aber auch gute Mitarbeiter binden. Die VDMA Gehaltsstudie 2019 klärt auf und gibt u. a. für die üblichen Berufsbilder des Maschinenbaus Anhaltspunkte für ein unternehmensindividuelles Gehaltsbenchmarking, basierend auf den Durchschnittszahlen der teilnehmenden Unternehmen aus dem gesamten Maschinenbau.
New Work - Kill a stupid rule - Arbeitsprozesse vereinfachen
Unternehmen, die beweglicher, schneller und innovativer werden wollen, unterziehen ihre Regularien und Prozesse einer regelmäßigen Müllabfuhr. Der ZAK Personal hat sich mit dem Thema New Work und lebendiger Unternehmenskultur beschäftigt, vor allem mit dem Thema Vereinfachung als ein Baustein für Agilität.
Im Sog der Matrix – Erfolgskennzahlen im Produktmanagement
Wie stelle ich meinen Beitrag zum Unternehmenserfolg dar? Das fragen sich viele Produktmanager. Und greifen entweder auf allgemeine oder spezifische Kennzahlen zurück. Clevere Matrixmanager kombinieren.
Die Innovations-Performance hat eine höhere Bedeutung
Die aktuelle CMI-Studie geht der Frage nach, welchen Einfluss die Innovations- und Qualitäts-Performance auf den Unternehmenserfolg haben und wie diese von den Themenfeldern Strategie, Organisation, Management und Kultur beeinflusst werden.
Umgang mit volatilen Lieferzeiten
Die Fähigkeit von Unternehmen und Wertschöpfungsketten mit Nachfrageschwankungen anders umzugehen als Lieferzeiten anzupassen wird in Zukunft mehr und mehr zum Erfolgsfaktor.
Wertbeitrag des Einkaufs in Abschwung-Phasen
Wenn die konjunkturellen Rahmenbedingungen sich ändern, dann muss auch der Einkauf seine Ziele und Maßnahmen der neuen Situation anpassen.
Innovationskultur und der Weg dorthin
Im Umfeld der Digitalisierung wollen viele Unternehmen schneller und innovationsfähiger werden - auch in nicht angestammten Bereichen.
Innovation ist mehr als eine Produktidee
Die Startphasen von Innovation entscheiden darüber, ob aus Ideen Innovationen werden. Wir berichten von einigen Highlights aus zwei Workshops „Real Time Innovation“. Ein Real Time Innovation Canvas bringt neue Perspektiven auf die Phasen und Bausteine einer gelingenden Innovation.
Neue Incoterms 2020 - verfügbar
Am 10. September 2019 sind - knapp 10 Jahre nach der Veröffentlichung der letzten Fassung – die gründlich überarbeiteten Incoterms 2020 der International Chamber of Commerce (ICC) erschienen.
VDMA misst erneut die weltweite Service-Zufriedenheit
Die Studie „Global Service“ ermittelt 2020 die Zufriedenheit der Servicekunden in den neun wichtigsten Märkten des Maschinenbaus im Vergleich zu den lokalen Wettbewerbern. Ein exzellenter Service spielt für die Entwicklung der vernetzten Produktion (Industrie 4.0) eine zentrale Rolle.
Kalibrierschein immer mit DAkkS-Logo?
Interpretation der IATF 16949:2016 Forderungen - Es gibt eine grundsätzliche Forderung in der IATF 16949:2016, dass Prüf- und Kalibrierdienstleistungen nur von ISO/ICE 17025 akkreditierten Laboren durchgeführt werden sollen.
Gefahrgut: Umgang mit Lithium-Batterien
Das Bewusstsein zum Thema Gefahrgut ist in vielen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus generell nicht stark ausgeprägt. Die Aussage „wir haben kein Gefahrgut“ basiert eher auf Vermutungen als Analysen durch Fachleute.
Working Capital Management – Der Weg zu mehr Liquidität
Unternehmen binden zu viel Kapital im Umlaufvermögen – Geld, das sie für Wachstum und Investitionen brauchen.
Do. 27.02.2020  09:30 - 16:00 Uhr
Hamburg Messe, Hamburg
Donnerstag, 27.02.2020, 09:30 - 16:00 Uhr, Hamburg Messe und Congress GmbH, Hamburg
Do. 27.02.2020  10:00 - 17:00 Uhr
Bremen
Wie Ihr Unternehmen z.B. für „fremde“ Maschinen zum Hersteller werden kann und es möglich ist, dass sich die Kunden für Gebrauchtmaschinen eine “neue“ Gewährleistung erschleichen, das ist dem auslösenden Vertriebs- oder Servicemitarbeiter zumeist nicht bewusst.
Do. 27.02.2020  16:00 - 21:00 Uhr
Stellwerk 18, Eduard-Rüber-Straße 7 , 83022 Rosenheim
Der 1. KI-Stammtisch für Oberbayern findet in Rosenheim statt und richtet sich an alle Vertreter der oberbayerischen Investitionsgüterindustrie, die Interesse daran haben, sich über Künstliche Intelligenz in der Industrie auszutauschen.
Fr. 28.02.2020  09:00 - 15:00 Uhr
TTTech Industrial Automation AG, Innovation Space, Wien
Weltmaschinensprache OPC UA "OPC UA anpacken und umsetzten"
Investitionsrechner 4.0
Frau Illner gibt einen kurzen Überblick über die Anwendungsgebiete und den Nutzen des VDMA-Investitionsrechner 4.0
Zuschlag auf die lohnabhängigen Kosten 2019
Bei dem Kalkulationsschema Personalnebenkosten handelt es sich um eine Modellrechnung zur Ermittlung des kalkulatorischen Zuschlags für direkt und indirekt lohnabhängige Kosten.
Einschätzung zur Kostenentwicklung 2020
Die jährliche Einschätzung des VDMA zur Kostenentwicklung auf den Beschaffungsmärkten und in den Bereichen Personal- und Sonstige Kosten liegt jetzt für das Jahr 2020 vor.